Informationen für IT-Verantwortliche, Webdesign
Kommentare     380|2  
 
    Sa 25.05.2019 11:02 

 Server 25 Blog 1 FAQ   #1394  Lesezeit: 26 Sek
Kategoriebild
RDP-Lücke BlueKeep in Windows wird aktiv genutzt

Warum zeitnahes Patchen so wichtig ist, zeigt sich mal wieder anhand der derzeit aktiv ausgenutzten BlueKeep Lücke im RDP-Protokoll aller Windows Versionen <8.1:
In Server 2008 R2 und Server 2012 (ohne R2), sowie in Windows 7 wurde jüngst eine Sicherheitslücke geschlossen, die es ermöglichte, einem Angreifer volle Kontrolle über das Zielsystem zu erlangen und Schadcode auszuführen. Microsoft stuft diese Lücke als kritisch ein.

Nur wer zeitnah (mit WSUS Unterstützung oder direkt) alle Server und Arbeitsplätze der oben genannten Versionen patcht, ist sicher. (CVE-2019-0708)



Patrick Bärenfänger ist seit rund 30 Jahren in der IT-Branche tätig und TÜV-geprüfter IT-Security Manager und -Auditor. Er beschäftigt sich mit der Gestaltung von Internet-Auftritten, Entwicklung von Web-Anwendungen, Mobilität, Fahrzeug-Multimediatechnik, neuer Software und Hardware. Schwerpunkte liegen auf Windows und android.
Windows xp wird zum Wurm-Verbreiter, KB4500331Samsung Galaxy A50 und A40 verfügbar

Das könnte Sie auch interessieren:
  • WSUS: Monatliches [approven] der Microsoft-Updates wird häufig vergessen
  • Bei WSUS läßt sich der Prozeß automatisieren. Wer noch SUS im Einsatz
  • Server-Test
  • Windows 2000 ProfessionalServer Erfahrungsbericht
  • Erfahrungsbericht
  • Windows 2003 Enterprise Server
  • Exchange Server
  • Exchange 2003 Server - erste Tests und Erfahrungen